Projekt Nr. 13
Material:
- Der Entwurf und Wettbewerb
- Umsetzung
- Expo Hannover / 2000
- Wirtschaftsministerium / 2002
Links:
Paramentenwerkstatt Helmstedt
Pressemitteilung
kein Projekt mehr davor Projekt danach
Alle Projekte - Übersicht

spacer 240 breit - linke Spalte
Expo Teppich
Gestickter Wand - Teppich
Paramentenwerkstatt Helmstedt, ca. 400cm x 300cm, 1996 - 1999
Letztendlich hat der "Expo Teppich" wohl um die 100.000 Mark gekostet – und eine Frau fast ein Jahr lang beschäftigt.

Die Umsetzung eines Entwurfs von Hannes Kater für einen ca. 400cm x 300cm großen Wand-Teppich in der
Paramentenwerkstatt Helmstedt dauerte von 1996 bis 1999. Ursprünglich war der Teppich als Expobeitrag gedacht gewesen, nur hatte niemand von der Werkstatt mit den Expo-Machern gesprochen – es wartete also keiner auf das so hoffnungsfroh nach der Expo benannte Stück...

spacer
Der Teppich auf der Expo - im Generalkommissariat im Europa-Haus an der Expo-Plaza 110


Nach zähen Verhandlungen und etlichen Absagen fand der Teppich doch noch seinen Weg auf die Expo 2000, in's Generalkommissariat, das im Europa-Haus untergebracht war.

Der Teppich war dort zwar nicht wirklich öffentlich zugänglich, weil er in einem sogenannten
VIP-Bereich hing – dafür sind jeden Tag Kanzler und Königinnen, die jeweiligen Repräsentanten des "Landes des Tages", am Teppich vorbei zu Empfängen und Essen marschiert, die in diesem Gebäude stattfanden...

 Zum Seitenanfang



[ Home | Zeichnungsgenerator | Aktuell | Zeichnungen | Projekte | Texte | Service ]
[ Impressum | Mail an Hannes Kater ]